Die beliebtesten Sex Stellungen der Frauen

News

Sex Stellungen bei Frauen

Wer denkt, dass Frauen es im Bett immer nur auf die eine Art und Weise mögen, täuscht sich gewaltig. Das weibliche Geschlecht mag es abwechslungsreich und nicht nur nach Schema F. Das dürfte auch die Männerwelt erfreuen, denn wer möchte schon eine Partnerin, die es immer nur in einer Position im Bett mag. Aber was sind die beliebtesten Sex Stellungen der Frauen und bei welchen kommen sie richtig in Fahrt? Seien es junge Girls oder die reifen Damen, sie alle wollen es vielseitig und stehen auf Koitus, bei dem sie den Mann auf verschiedene Weise spüren können. Welche von ihnen steht ganz oben im Kurs und was macht die Frauen im Bett richtig an?

Die Missionarsstellung

Missionarsstellung beim Sex

Sie ist ein Klassiker und dennoch eine der beliebtesten Sex Stellungen der Frauen. Viele Damen mögen es, wenn sie beim Sex dem Mann ins Gesicht sehen können. Dabei bietet sich die Möglichkeit, den Körper des Partners ganz nah an sich zu ziehen und ihn mit den Beinen fest zu umklammern. Diese Position gehört zu den innigsten Stellungen, die es beim Verkehr gibt. Die Blicke treffen sich, während der Mann über die Frau beugt und die Erregung steigt mit jeder Sekunde. Eine Stellung, mit der meistens alles anfängt, die aber alles andere als langweilig und eintönig ist. Von ihr lassen sich noch weitere Variationen der Stellung ausüben. Der Mann kann zum Beispiel vor seiner Partnerin knien und ihr Becken dabei leicht anheben, um noch tiefer in sie einzudringen. Viele Frauen stimulieren bei dieser Position zusätzlich mit einem Toy oder ihren Finger den Kitzler, was das Gefühl noch intensiver macht.

Die Reiterstellung

Reiterstellung

Sie gehört zu den beliebtesten Sex Stellungen der Frauen und auch die Männer lieben diese Position. Die Frau sitzt auf dem harten Glied des Mannes und bewegt ihr Becken rhythmisch auf und ab. Dabei hat der Partner die Hände frei und kann sich mit voller Leidenschaft um ihre Brüste kümmern. Das Herabblicken auf den Mann bereitet ihnen zudem ein erhabenes Gefühl, weshalb Frauen diese Stellung gerne einnehmen. Auch beim Reverse Cowgirl sitzt sie mit dem Rücken zum Mann auf ihm und präsentiert ihm beim Sex ihren knackigen Hintern. Sie gehört zu den beliebtesten Sex Stellungen bei Frauen, weil die Ladies während des Reitens auch ihren Kitzler massieren können.

Doggy

Doggy Sex Stellung

Ein Favorit der Männer, aber auch eine der beliebtesten Sex Stellungen bei Frauen. Die Frau kniet auf allen Vieren vor ihrem Partner und lässt sich von hinten nehmen. Ein Grund, warum diese Position zu den Stellungen überhaupt gehört, ist, dass der Mann von hinten noch tiefer in ihre Scheide eindringen kann. Das gilt auch für intensiven Analsex, der sich in dieser Position am besten zelebrieren lässt. Durch das auf allen Vieren knieen bekommen die Frauen auch ein Gefühl der Unterwürfigkeit, was für ein zusätzliches Kribbeln beim Akt sorgt. Die Mischung sorgt dafür, dass Doggy zu den absoluten Lieblingen der Damenwelt gehört. Ein Pluspunkt für diese Stellung ist ebenfalls, dass sie überall und jederzeit umsetzbar ist. Sie ist prädestiniert für spontanen Outdoor Spaß und erlaubt es auch, an den ungewöhnlichsten Orten intensiven Sex zu haben.

Lies auch: Diese Sexstellungen bringen jede Frau zum Orgasmus

Next Best of Sextoys