Flotter Dreier mit zwei Kerlen

Sexgeschichten

Dreier mit zwei Kerlen

Mein Freund hatte mal wieder Besuch von seinem Kumpel und die zwei zockten Playstation. Da war ich natürlich Luft für die Herren. Meine Langeweile musste endlich bekämpft werden. Also ließ ich mir etwas Erotisches einfallen. Aber ich wusste nicht wie mein Freund und sein Kumpel darauf reagieren würden. Schließlich hatten wir noch nie einen flotten Dreier. Ich schlich mich in unser Schlafzimmer und suchte meine Reizwäsche raus, Herrgott sah ich rattenscharf aus. Das sollte die Kerle doch vom Fifa zocken abhalten.

Ich ging schnell wieder ins Wohnzimmer und stellte mich demonstrativ vor den Fernseher. Schnell ließen die zwei Kerle ihre Joysticks fallen und starrten mich an. Mein Freund fragte noch, bist du bescheuert? Ich antwortete nein gelangweilt und notgeil. Sein Kumpel wollte sich schnell verabschieden aber ich zog ihn zurück und küsste ihn. Da staunte selbst mein Freund nicht schlecht. Aber es schien ihn extrem aufzugeilen. Schnell machte er mit und ich hatte urplötzlich zwei dicke Schwänze in meinem Maul. Genau so hatte ich mir einen flotten Dreier immer vorgestellt. Nach dem Schwanz blasen legte ich mich aufreizend aufs Sofa und bot den zwei Kerlen meine nassen Lustlöcher an. Da konnte niemand widerstehen.

Ich wollte beide Schwänze in mir spüren. Mein Freund entschied sich für meinen geilen Knackarsch und sein Kumpel nahm sich meine Fotze vor. Beide Kerle fickten mich wie in einem Hardcore Porno und ich schrie vor lauter Geilheit. Immer wieder rammten sie mir die dicken Glieder in meinen Arsch und in meine frisch rasierte Muschi. Ich hätte noch Stunden lang so ficken können, aber die zwei Kerle waren zu aufgegeilt. Beide zogen gleichzeitig ihren Riemen aus mir und ich hockte mich vor sie. Noch einmal wichsten sie ihre Pimmel, bis mir das komplette Sperma auf meine Titten wichste.

Next CaroCream das verdorbene Sexluder