Was ist Girlfriend-Sex und was du wissen musst über GF6

Sex

Paar beim Girlfriend-Sex oder GF6

Was ist GF6? Wer sich diese Frage bereits gestellt hat, wird nun sicherlich erfreut sein die passende Antwort dazu zu bekommen. Wenn man von GF6 spricht, dann geht man ganz eindeutig in den erotischen Informationsbereich über. GF6 ist die Abkürzung für Girlfriendsex. Angewendet wird dieser Begriff vor allem bei der Suche nach Sex Kontakten bzw. Sex Dates.

Wer sich für ein Sex Date interessiert, wird sicherlich eigene Fantasien und Vorstellungen haben, die er in diesem Bereich umsetzen möchte. Sicherlich hast auch du schon einmal darüber nachgedacht dich mit einer Fremden zu treffen, um entsprechende Fantasien auszuleben.

Beim bezahlten Sex kann es hart, soft, romantisch oder sogar leidenschaftlich zu gehen. Erlaubt ist grundsätzlich alles. Wenn du diese Abwechslung gerne genießen möchtest, dann solltest du dich für den GF6 Sex entscheiden. Der Girlfriendsex definiert sich auf eine ganz bestimmte Art und Weise. Wir möchten dich natürlich nun nicht länger im Dunkeln tappen lassen, sondern dir einige wichtige Informationen zu diesem Bereich geben.

Was ist Girlfriendsex?

Wir haben dir bereits die Abkürzung GF6 erläutert. Doch was ist eigentlich Girlfriendsex? Der Girlfriend Sex kann sowohl in der Partnerschaft als auch im Single Leben eine Rolle spielen. Er beschreibt ganz einfach die Erotik oder den Sex mit der Freundin. Hat man gerade keine passende Partnerin an seiner Seite, dann ist das kein Problem. Es gibt ausreichend Damen die diese Leistung anbieten. Ob Escort Girls oder einfach nur das Sex Date von nebenan, der GF6 Sex lässt sich ganz einfach bekommen.

Unterschiede zwischen GF6 und einem schnellen Seitensprung

Nun wird sich der eine oder andere fragen was der Unterschied zwischen dem GF6 Sex und einem schnellen Seitensprung ist. Hat man Lust auf einen klassischen Seitensprung, dann kann man entweder in ein entsprechendes Etablissement gehen oder sich die Sexkontakte im Internet aussuchen. Diese Art der sexuellen Befriedigung ist vor allem dann gut geeignet, wenn man einfach einmal schnell Druck abbauen möchte. Die Damen in diesem Bereich sind natürlich ganz schnell bei der Sache und erfüllen alle Wünsche, die du dir als Mann auch nur im Geringsten vorstellen kannst.

Man könnte in diesem Fall natürlich auch ganz einfach zur Masturbation greifen. Doch häufig ist das nicht dasselbe. Der Unterschied zum GF6 Sex ist extrem. Denn hier geht es ganz eindeutig darum, dass die Frau eine bestimmte Rolle spielt. Bei dieser bestimmten Rolle geht es vor allem um die Verkörperung einer Freundin. Je nach Vereinbarung kann beim Girlfriendsex der Zungenkuss oder Küsse erlaubt sein. Auch kuscheln und gegenseitiges streicheln sind gerne gesehen.

Gemeinsames duschen oder baden oder sogar gemeinsames übernachten ist in diesem besonderen Fall inbegriffen. Somit kann der GF6 Sex perfekt genutzt werden, wenn man gerade einmal eine Freundin benötigt. Sei es die Begleitung zur Betriebsfeier, die Familienfeier oder irgendetwas anderes. Beim Girlfriendsex geht es darum, dass die Frau die perfekte Freundin imitiert. Natürlich kann es dabei auch ganz schnell zu sexuellen Aktivitäten kommen.

Was ist beim GF6 erlaubt?

Geht es um die Girlfriend Erotik ist grundsätzlich alles erlaubt was ihr vorher miteinander abgesprochen habt. Solltest du dir eine Frau für diese besondere Situation suchen, dann ist vorher die genaue Absprache wichtig. Sprecht ab was erlaubt und was nicht. Neben sexuellen Aktivitäten sind natürlich auch Liebkosungen und Küsse meistens mit inbegriffen. Du hast also für wenige Zeit die Chance eine Freundin an deiner Seite zu spüren. Solltest du den Girlfriend Sex nutzen wollen, dann schau dich im Internet nach passenden Sex Kontakten um.

Next Sex Begriffe: Das sind die Trends in Sachen Sex