Anonymer Test: Erfahre ob du eine Geschlechtskrankheit hast

News

Geschlechtskrankheiten vermeiden

Geschlechtskrankheiten sind leider immer wieder ein Thema, gerade bei jungen aktiven Menschen. Kaum jemand kennt sich mit diesem Thema aus und weis was man alles an Erkrankungen bekommen kann. Deswegen wollen wir nun hier und jetzt mit den Mythen aufräumen und endlich Klarheit in das Thema bringen.

Warum das Ganze? Weil es seit einiger Zeit einen anonymen Test gibt, der über die Gefahr genauer aufklärt und angibt ob man selber betroffen ist.

Welche Geschlechtskrankheiten gibt es?

Spricht man von einer Geschlechtskrankheit, dann muss man deutlich sagen, dass viele Betroffene diese Erkrankung nicht mitbekommen. Spricht man von einer Geschlechtserkrankung, dann kann man auch deutlich verschiedene Sorten ansprechen.

Diese Geschlechtskrankheiten gibt es

Mit zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten gehören:

  • Chlamydien

  • Feigwarzen

  • Lymphogranuloma venereum

  • Tripper

  • Syphilis

  • Hepatitis B.

  • Herpes

Einige dieser Erkrankungen sind leider nicht heilbar, aber zu behandeln. Feigenwarzen und auch Herpes gehören mit zu den Erkrankungen die sich nicht heilen lassen. Syphilis beispielsweise ist zwar heilbar, aber nur wenn man es rechtzeitig erkennt.

Deswegen kann ein STI Test nicht schaden, wenn man ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte. Zum Arzt will damit aber auch niemand gehen, aber im Netz findet man nun Abhilfe.

Was ist der STI Test?

STI Test für zu Hause

Geschlechtserkrankungen kann man sich mittlerweile sehr schnell holen und auch vollkommen unbemerkt. Der Weg zum Arzt ist nicht immer nett und viele scheuen diesen Weg auch. Um die Ungewissheit zu besiegen kann man nun einen anonymen und privaten Test machen. Dazu muss man nicht einmal mehr zum Arzt gehen, sondern kann direkt den Test Zuhause durchführen. Wie funktioniert das Ganze nun. Per Ferndiagnose soll eine Erkrankung festgestellt werden. Auf dem Portal testalize.me kann man dazu den Test machen.

Der STI Test muss demnach, wenn man dem Gründer des Portals glauben mag, nicht mehr bei einem Arzt stattfinden, sondern kann direkt anonym Zuhause erfolgen. Das Besondere an diesem Test ist natürlich, dass man sich die Peinlichkeit bei einem Arzt sparen kann und demnach auch einfach ruhigen Gewissens sehr schnell Bescheid weiß.

Der SIT Test aus dem Internet ist schnell erledigt und nimmt kaum Zeit in Anspruch auch lange Auswertungen sind hier nicht zu erwarten. Mit einem Online Fragebogen bekommt man nicht nur alle wichtigen Informationen vermittelt, sondern man kann sich auch direkt dadurch beraten lassen. Nicht persönlich, aber das wollen die meisten Betroffenen auch nicht. Sollte es dazu kommen oder ein Verdacht bestehen, dass man sich mit HIV angesteckt haben könnte, bekommt man den dringlichen Rat einen Arzt aufzusuchen.

Wie läuft der Test ab?

Durchführen kann man den Test 14 Tage nach dem Geschlechtsverkehr, vorher können die Ergebnisse fehlerhaft sein. Den Test kann man auf der Homepage bestellen und bekommt ihn dann mit einer Anleitung nach Hause geschickt. Der Test kann also nach 2 Tagen Zuhause vorliegen. Der STI Test ist schnell durchgeführt, sodass man sich keine Sorgen machen muss. Mit der Retourbox kann man dann den Test zurücksenden und sich auf das Ergebnis aus dem Labor wappnen. Auf der Webseite ist das Testergebnis dann nach 72 Stunden spätestens abrufbar.

Welche Arten von Test Sorten gibt es?

Auf dem Portal testalize.me werden unterschiedliche Testsorten angeboten. Abhängig vom Geschlecht hat man die Möglichkeit verschiedene Testsorten zu erwerben. Ebenfalls unterschieden wird der Oral und der Anal Test. Preislich liegen diese Testangebote bei rund 49 Euro.

Fazit

Der schnelle und anonyme Test kann helfen, um rasant die besten Ergebnisse zu bekommen. Damit spart man sich auch nach einer heißen Nacht den Gang zum Arzt. Perfekt also, um schnell Gewissheit zu bekommen. Der Test lässt sich einfach bestellen und natürlich auch anwenden. Optimal, denn die Ergebnisse liegen schnell vor und das Ganze ist anonym.

Next Shaiden Porno Karriere der deutschen Amateurin